suchen

Neue Bilder

Phönix Pfalzgrafenweiler 1926 e. V.
Abwärtsspirale dreht sich weiter / Niederlage in Besenfeld Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Sonntag, den 03. April 2011 um 17:58 Uhr

Mit 1:2 hat der Phönix das Kellerduell beim SC Besenfeld-Igelsberg verloren. Die 1:0-Halbzeitführung durch Patrick Gebhardt hielt im zweiten Spielabschnitt nur gut 60 Sekunden. In der 79. Spielminute schafften die Seewälder per Handelfmeter dann sogar noch den Siegtreffer. Vor allem die deutlichen Feldvorteile in der ersten Halbzeit schmerzten nach dem Schlusspfiff. Hier gibt´s den Spielbericht, hier die Bilder.

Die Zweite konnte im Vorspiel einen ungefährdeten Sieg einfahren. Die 1:0-Pausenführung durch Stefan Riemer erhöhten Florian Krauß und Holger Birnbräuer, erst kurz vor Spielende fiel der Besenfelder Ehrentreffer zum 3:1-Phönix-Sieg. Hier gibt´s den Spielbericht, hier die Bilder.

 
Punkteteilung gegen Schopfloch/ Zweite siegt deutlich Drucken E-Mail
Geschrieben von: Enrico Bauch   
Sonntag, den 27. März 2011 um 18:55 Uhr

Diesen Sonntag konnte die Ersten Mannschaft gegen Schopfloch nach acht Niederlagen in Folge einen wichtigen Punkt gewinnen. Mit 2:2 trennten sich die beiden Mannschaften. Dabei war der Phönix über weite Teile des Spiels die bestimmende Mannschaft, konnte daraus aber nichts zählbares holen. Es war bis zum Schluß spannend, denn der Phönix erzielte erst in der 87. Minute, durch einen Treffer von Patrick Gebhardt, den wichtigen Ausgleich. Den Spielbericht und die Bilder sind online.

Die zweite Mannschaft konnte sich mit einem deutlich 7:0 Erfolg gegen Schopfloch durchsetzen und so die drei Punkte verdient behalten. Mit diesem Ergebniss, ist die 8:0 Niederlage der Hinrunde fast wieder ausgeglichen! Bericht und Bilder der Zweiten findet ihr hier.

Beim Tippspiel hat sich dieses mal Uwe Karl mit vier Punkten den Tagessieg gesichert. Nicht ganz einfach bei diesem kuriosen Spieltag, es gab insgesamt 6 Unentschieden. Nur eine Mannschafft konnte siegen, Huzenbach gewann mit 2:3 gegen den direkten Konkurenten des Phönix Lützenhardt.

 
Rabenschwarzer Sonntag für den Phönix in Kaltbrunn Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Sonntag, den 20. März 2011 um 17:38 Uhr

Der Phönix rutscht tiefer und tiefer in den Schlamassel. Die mittlerweile achte Niederlage in Serie lässt akute Abstiegssorgen aufkommen. Mit dem 1:5 beim SC Kaltbrunn hat vor allem eine herbe Niederlage die aufkommende Hoffnung der Vorwoche wieder gedämpft. Zunächst begann die Partie vielversprechend für die Mannschaft von Patrick Störzer, doch nach einer guten halben Stunde zappelte das Leder im Phönix-Gehäuse. Nach dem Seitenwechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Der Phönix-Ehrentreffer fiel erst beim Stande von 0:5. Hier gibt´s den Spielbericht.

Auch im Vorspiel gab´s für den Phönix nichts zu erben. Mit 0:4 musste die Phönix-Zweite die Segel streichen. Hier gibt´s den Spielbericht.

Die Bilder der Ersten und Zweiten findet ihr hier.

Es stehen für den Phönix nun die Wochen der Wahrheit bevor. Mit dem SV Schopfloch, dem SC Besenfeld-Igelsberg und der SpVgg Loßburg hat die Mannschaft die drei schärfsten Konkurrenten im Abstiegskampf vor der Brust.

 
Zu Gast im fernen Kaltbrunn Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Donnerstag, den 17. März 2011 um 23:34 Uhr

Das weit entfernteste Auswärtsspiel der Saison steht am Sonntag, 20. März, auf der Agenda. Der selbst ernannte „kleine KSC“ empfängt die Phönix-Mannschaften. Auf dem Kunstrasen will die Mannschaft von Patrick Störzer Zählbares erarbeiten und hofft dabei, auch auf die Unterstützung der Zuschauer. Ins Tor kehrt dabei Markus Günther zurück, der nach den guten Leistungen in der Vorbereitung seiner Mannschaft wieder ein Rückhalt sein möchte. Die Zweite möchte im Vorspiel die guten Ansätze des Rückrundenauftakts unterstreichen und ebenfalls mit Zählbarem im Gepäck die Heimreise antreten.

Sonntag, 20. März, 12.45 Uhr:
SC Kaltbrunn II – Phönix II

Sonntag, 20. März, 15.00 Uhr:
SC Kaltbrunn I – Phönix I

 
SV Huzenbach behält die Oberhand zum Rückrundenauftakt / Zweite 2:2 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Montag, den 14. März 2011 um 23:39 Uhr

Leider nichts Zählbares konnte der Phönix zum Auftakt ins Fußballjahr 2011 verbuchen. Die Gäste aus Huzenbach konnten vor allem mit ihrem Sturmduo Fleig/Spissinger überzeugen und setzten vor allem im ersten Spielabschnitt die Phönix-Defensive um Libero Michael Braun massiv unter Druck. 2:4 (1:2) lautete es am Ende, beide Gästestürmer trafen doppelt. Den zwischenzeitlichen Anschluss von Patrick Gebhardt bauten die Gäste wieder auf 1:3 aus, der erneute Anschluss von Jan Schleh währte bis zur Schlussminute, ehe ein Konter das Ende besiegelte. Hier gibt´s die Bilder, den Spielbericht gibt´s hier.

Unglücklich lief es für die Phönix-Zweite, die ihren Gegner gut im Griff hatte und lange mit 2:1 führte. Erst kurz vor Schluss fiel der 2:2-Ausgleichstreffer. Hier gibt´s die Bilder, den Spielbericht gibt´s hier.

Beim Tippspiel konnte Conny Heinzelmann aus dem fernen Australien den Tagessieg einfahren. In der Gesamtwertung führt weiterhin Monika Heinzelmann.

 
Rückrunde startet mit Nachholspiel / Tippen nicht vergessen Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Mittwoch, den 09. März 2011 um 12:18 Uhr

Der Phönix Pfalzgrafenweiler startet das Fußballjahr mit einem Nachholspiel. Nachdem der Schnee im November für einen Spielausfall gesorgt hat, steht am kommenden Sonntag, 13. März, der Auftakt gegen den SV Huzenbach auf dem Programm. Die Mannschaft von Patrick Störzer hat sich in den vergangenen fünf Wochen auf die bevorstehende Rückrunde vorbereitet. In Testspielen gegen Salzstetten (0:0), Hallwangen (1:2) und Dornstetten (1:2) konnte der Trainer auch die beiden Neuzugänge David Braun und Robin Steeb einsetzen. Mit Nico Nichaew, der im Winter zu den TSF Dornhan wechselte, entsteht allerdings auch gleichzeitig ein Loch. Als Quasi-Neuzugang nach einem halbjährigen Auslandsaufenthalt kehrt auch Kreativkopf Matthias Vogelgsang zurück. Aufgrund einer muskulären Verletzung bleibt sein Einsatz allerdings bis zuletzt fraglich. Darüber hinaus wird Torhüter Markus Günther im ersten Spiel 2011 ausfallen. Im Vorspiel trifft die Zweite Mannschaft ebenfalls auf den SV Huzenbach und wird versuchen, personell das Maximum aufzubieten.

Auch das Tippspiel steht wie gewohnt zur Verfügung - tippen nicht vergessen...

Sonntag, 13. März 2011, 13.15 Uhr:
Phönix II – SV Huzenbach II

Sonntag, 13. März 2011, 15 Uhr:
Phönix I – SV Huzenbach I

 
Phönix veranstaltet Preisbinokel im Sportheim Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 20:55 Uhr

Der Phönix Pfalzgrafenweiler veranstaltet am 11. Februar seinen tradionellen Preisbinokel im Weilermer Sportheim. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf die Teilnehmer warten attraktive Geld- und Sachpreise. Das Turnier ist gleichzeitig auch Teil des "Binokelkönig". Hier werden die Punktestände der Binokel der SG Herzogsweiler-Durrweiler, des Phönix und des Schützenvereins Bösingen (12. März) addiert. Dem Gesamtsieger winken 100 Euro Extraprämie, gesponsert von der Volksbank Nordschwarzwald. Der Phönix hofft auf zahlreiche Teilnahme.

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

Seite 50 von 55